Infothek

Genuss pur

Das Thema Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten (be-)trifft nach meiner Wahrnehmung immer mehr Menschen. Als ich 2010 aus eigener Betroffenheit anfing mich mit dem Thema zu befassen und versucht habe Informationen zu den einzelnen Unverträglichkeiten zu finden, war das sehr mühsam.

In der Buchhandlung stand da mal so ein Buch – pro Thema- im Regal und das war’s. Über das Internet konnte man schon etwas mehr dazu finden. Einen Arzt zu finden, der sich damit auskannte, war mehr als mühsam und nicht wirklich von Erfolg gekrönt.

Auf der Suche nach Austausch gründete ich damals den Stammtisch MEET AND EAT und fing an mich in das Thema einzulesen.  Ich stellte fest, das der Bedarf an Information bei Betroffenen riesig ist, jemanden zu finden der sich mit dem Thema auskannte jedoch eine Herausforderung.

So kam es, dass ich 2012 meine Ausbildung zur Ernährungsberaterin machte und mich auf den Bereich ALLTAG mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten spezialisierte. Inzwischen erweitert um den Bereich Gewichtsmanagement, Stressmanagement und ganzheitliches Bewegungstraining und Entspannung. Meine Beratung dient nicht der Therapie oder Behandlung von Erkrankungen, hierfür ist ein Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungstherapeut der richtige Ansprechpartner.

Lebensqualität, ist meine Devise in der Beratung, egal um welches Thema es geht!

Inzwischen gibt es unglaublich viele Bücher und Informationskanäle zu diesem Thema. Von Webseiten über Facebookgruppen ist so gut wie alles möglich. Sehr oft lese ich dort den Frust von Betroffenen unverstanden und nicht zufriedenstellend beraten zu werden. Die Tiefe der Thematik, insbesondere bei mehreren Unverträglichkeiten ist unglaublich und meine Erkenntnis geht soweit, dass es aus meiner Einschätzung wichtig ist, die Ursachen von Unverträglichkeiten heraus zu finden und dran etwas zu verändern. Nur so kann eine Besserung eintreten. Oft ist es ein langer und mühsamer Weg, zum Experten in eigener Sache zu werden.

Informationen zum Thema Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Viva la Eat

Ich möchte Sie dabei unterstützten und Ihnen einige Informationen bereit stellen, die mir ganz persönlich auf dem Weg der Ursachenforschung geholfen und mich weiter gebracht haben.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg zum Experten in eigener Sache und wenn Sie sich hierbei eine ganzheitliche Unterstützung wünschen, dann finden Sie alle Informationen auf der Webseite der ganzheitlichen Ernährungsberatung Viva la Eat!

Ich freue mich auf Sie, Ihr Feedback oder neue Tipps für verträgliche Gastronomie.